Ihr Immobilien Coach                          +41 76 386 86 96

Bauherrenvertretung, Ihr Yoga für Bauprojekte


Bauherrenvertretung reduziert Ärger im Bauprozess
Jeder Nicht-Baufachmann wird bestätigen, dass er kein zweites Mal einen Bau selbst begleiten will. Er wäre froh gewesen, wenn er gewusst hätte, wie gross die Entlastung durch einen Bauherrenvertreter ist und wie wenig er kostet. Häufig zahlt er sich quasi selbst durch Einsparungen beim Bau und weniger Mängel. Das Risiko speziell für das Auftreten grösserer Mängel, die nicht einfach zu beheben sind, die neben Geld v.a. sehr viel Nerven kosten bis sie behoben sind, kann vermindert werden.   
 
Technische Beratung
Als Bauherrenberater bringen wir nicht nur rein technisches Wissen mit, sondern wissen auch was Mieter oder Eigentümer am Markt für Vorlieben haben und wie trotzdem möglichst zeitlose und modefreie Konzepte aussehen. Unser Netzwerk und die eigenen Erfahrungen auch als Liegenschaftsschätzer ermöglichen uns eine Gesamtsicht der Dinge, bei denen meisten unserer Konkurrenten nicht mithalten können.
 
Ausserdem habe wir inzwischen über 30 Jahre Erfahrung im In- und Ausland, wie bei Ausschreibungen gute und preiswerte Unternehmer gefunden werden können.
Kosten- und Terminkontrolle
Architekten, Fachplaner und Unternehmer haben viele Qualitäten, doch oft liegen ihre Schwächen bei Zahlen und der Abschätzung von Zeitaufwand und Terminen in die Zukunft. Wir, als nicht direkt im Bau involvierte, haben genügend Distanz um diesbezüglich rasch eine kritische Situation zu erfassen.

Risikomanagement
Jeder Bau ist ein Prototyp, denn kein Grundstück ist gleich und kaum eine Gemeinde in der Schweiz hat dieselbe Bau- und Zonenordnung. Dies und andere Faktoren, wie Nachbarn, Oberflächengewässer usw. bergen Risiken, die meist durch den Bauherrn getragen werden müssen.

Wir thematisieren diese Risiken, diskutieren der Auftretenswahrscheinlichkeit und erarbeiten Risikominderungsmassnahmen. Während der gesamten Planungs- und Realisierungsphase werden diese sporadisch überprüft und allfällig nötige Gegenmassnahmen eingeleitet. 

Stichworte
Risikomanagement beim Bauen
Risiken sind auch im Bauen vorhanden. Sich deren bewusst zu sein und sich Gedanken zu deren möglichen Reduktion gemacht zu haben, reduziert das Risiko bei Überraschungen handlungsunfähig zu werden.
Generalisten
Nachdem das Bauen immer technischer wurde, fehlt es häufig an einem Generalisten, der auch den technischen Bereich interdisziplinäre abdecken kann und sei dies nur in dem er die nötigen Fragen stellt..